Während des The Groove Yoga Festival: Island Jam auf der kroatischen Insel Hvar hatte ich die Gelegenheit einige Yoga Lehrer bei strahlendem Sonnenwetter für Portraits in Einzelshootings zu fotografieren. Dafür wählten wir wunderschöne Locations wie den Strand mit glasklarem Wasser im Hintergrund oder die Altstadt aus. Hier mag ich es besonders gern, wenn man loszieht und sich spontan für einen passenden Shootingort entscheidet. Oft lässt sich der passende Lichteinfall der Sonne nicht genau vorhersagen, so dass man häufig eher zufällig den perfekten Ort findet, an dem in der Sekunde alles passt. Außerdem empfiehlt es sich auch nach Orten zu suchen, die abgelegen sind, so dass nicht zu viele Menschen um einen herum sind und Unruhe entsteht.

Alle Yoga Lehrer nahmen sich viel Zeit und baten mir viele Yoga Asanas an, die teilweise auch sehr akrobatisch wurden. Jedes Shooting war etwas Besonderes und ich freue mich, dass die verschiedenen Fotos die zahlreichen Facetten, die Yoga zu bieten hat, zeigen. Auch wenn das Ganze selbstverständlich nicht mit einer regulären Yogastunde vergleichbar ist. Während im Studio auf der Yogamatte die äußeren Einflüsse gering sind und die Übungen im Vordergrund stehen, ging es bei unseren Yoga Portraits mehr darum ein ausdrucksstarkes Foto zu erhalten, bei dem alles stimmt. Dafür mussten die Yoga Lehrer auch schon einmal eine Pose 10 Mal wiederholen, länger halten als gewöhnlich und auch noch Schweiß, Hitze, Sand und Wind trotzen. Da hast du dann als Fotografin schon ein schlechtes Gewissen, wenn du sagst „Bitte noch einmal“, weil die Sonneneinstrahlung noch nicht perfekt war. Aber die harte Arbeit hat sich mehr als gelohnt und ich bin happy nun so außergewöhnliche Yoga Portraits zu meinem Portfolio zählen zu können.

Und allen Yogis da draußen kann ich nur sagen, macht euch nicht verrückt, wenn ihr die Posen von Dylan Werner auf den Felsen zu Hause nicht nachmachen könnt. Das gelingt wohl den wenigsten. ;o)

During The Groove Yoga Festival: Island Jam on the Croatian Island Hvar I got the opportunity to take some portraits of the Yoga teachers. We chose beautiful locations like the beach or the historic centre for the pictures. Everyone took their time and offered me countless Yoga poses, that sometimes turned very acrobatic. Every photshooting was special and I’m happy the different pictures show all the numerous facets Yoga has to offer.

Mit: Andrea Sauter, Doug Swenson, David Lurey, Dylan Werner, Eva Klein, Liz Huntly, Roland Jensch, Mackenzie Miller und Twee Merrigan